RED HAND REVOLUTION

Veranstaltungsreihe: VSK Vernissage
Wien
Vereinigung sozialdemokratischer KünstlerInnen und Kulturschaffender
Thursday,
18
.2.
2016
19.00 Uhr

BSA-Generalsekretariat

1010 Wien, Landesgerichtsstraße 16, 3. Stock

Adreas Fischer

"RED HAND REVOLUTION" ist ein gesellschaftskritisches Kunstexperiment des Fotografen Andreas Fischer.
Männer und Frauen tun ihre Meinung zu globalen Ereignissen kund oder stellen grundsätzliche Fragen. Darüber hinaus werden in Fotoserien, die spontan auf der Straße entstehen, Emotionen auf Schildern festgehalten.
Dabei stehen TOLERANZ, FRIEDEN und GEMEINSCHAFT im Vordergrund.
Die rote Hand als Symbol der Gleichheit aller Nationen lässt uns ein Zeichen der Menschlichkeit setzen.